Au Pair in NZ und hängengeblieben

Au Pair in NZ und hängengeblieben

Beitragvon MaerchenNZ » 7. Okt 2012, 21:09

Kia ora everybody...

Ich bin Mara und war von Juli 2010 bis Februar 2011 Au Pair in Neuseeland - genauergesagt in der Nähe von Whangarei, ganz weit oben im Norden der Nordinsel. Ich hatte eine supertolle Zeit mit meinen Hosties und hab in meiner Freizeit viel mit den anderen Au Pairs unternommen, die hier in der Gegend gearbeitet haben. Es hat nicht lang gedauert, um mich in Land und Leute zu verlieben - und so hat es kaum jemanden verwundert, dass ich nach meiner Au-Pair-Zeit hierbleiben wollte.

Mittlerweile hab ich mein drittes Arbeitsvisum für Neuseeland erhalten, bin vor Kurzem mit meinem Freund (Kiwi) ins wunderschöne Waipu gezogen und wohne jetzt quasi direkt am Strand, wo ich den Kiwi Way of Life in vollen Zügen genieße. Das Leben als Ausländer ist nicht immer einfach, vor allem, wenn man auf der Suche nach einem Job ist. Aber wenn alles gut geht, bekomme ich nächstes Jahr meine permanent residency *woohoo*

Bis dahin schlage ich mich mit diversen Teilzeitjobs durch. Ich arbeite als Education Support Worker fürs Ministry of Education und helfe "special needs children" im Kindergarten. Macht total Spaß, auch wenn es eine echte Herausforderung ist. Mein Langzeitziel ist ein Degree in Early Childcare. Mal schauen, ob alles so klappt, wie ich es mir vorstelle.

Vor rund einem Jahr habe ich angefangen, hier im Norden ein Netzwerk für Au Pairs aufzubauen. Anders als in Auckland ist hier bisher noch nichts organisiert und es ist meist Zufall, wenn man andere Au Pairs in und um Whangarei kennenlernt. Wenn Ihr Zeit und Lust habt, schaut doch mal auf meiner Webseite oder bei Facebook vorbei...

http://aupairswhangarei.blogspot.co.nz/

https://www.facebook.com/AuPairsWhangarei

Außerdem fange ich gerade an, Gastfamilien bzw Au Pairs hier in der Gegend zu vermitteln. Das Ganze ist noch im Aufbau, aber ich habe gerade das erste "Paar" erfolgreich "verkuppelt" :-)

Wenn Ihr Fragen zu Neuseeland habt, zum Au-Pair-Dasein oder was auch immer, stehe ich Euch gern mit Rat und Tat zur Seite. Schreibt mir einfach eine Nachricht...

Liebe Grüße
Mara
Au Pair Network Whangarei
Facebook: https://www.facebook.com/AuPairsWhangarei

Every dreamer knows it is entirely possible to be homesick for a place you've never been to. Perhaps even more homesick than for familiar grounds.
Benutzeravatar
MaerchenNZ
Beiträge: 5
Registriert: 09.2012
Wohnort: Waipu, Neuseeland
Geschlecht: weiblich

Re: Au Pair in NZ und hängengeblieben

Beitragvon Nyro » 7. Okt 2012, 21:46

Wow sehr cool :D

Ich werde dich mal im ICQ adden ja?

Achso und wenn du eine Familie kennst die ab Juni 2013 ein AuPair suchen dann bin ich sehr interessiert :D
Hab auch ne komplette Bewerbung mit Refernezen etc. hier abrufbereit.
Benutzeravatar
Nyro
Forum Admin
Beiträge: 37
Registriert: 09.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Au Pair in NZ und hängengeblieben

Beitragvon MaerchenNZ » 8. Okt 2012, 19:48

Ja, kannst mich gern adden! Bin allerdings nur noch selten bei ICQ unterwegs, nutze hauptsächlich Facebook (privat als Mara Kay Schneider) und Skype...

Wenn Du magst, schick mir doch mal Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail zu... wenn sich hier eine Familie bei mir meldet, dann hab ich Dich schon mal im Kopf :-)
Au Pair Network Whangarei
Facebook: https://www.facebook.com/AuPairsWhangarei

Every dreamer knows it is entirely possible to be homesick for a place you've never been to. Perhaps even more homesick than for familiar grounds.
Benutzeravatar
MaerchenNZ
Beiträge: 5
Registriert: 09.2012
Wohnort: Waipu, Neuseeland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron